Callgirls & High Class Ladies bei der Agentur Vip Escort Berlin

Männer, die alleine Berlin besuchen, wollen die Nächte gerne zu zweit verbringen. Wer die Reise rechtzeitig plant, der sieht sich am besten zuvor die Seite http://www.vipescortberlin.com/ an. Dort findet er einige der schönsten Frauen von Berlin versammelt. Diese bieten dem Besucher einen ausgesprochenen VIP-Service an. Die Seite ist so aufgebaut, dass der Mann innerhalb kurzer Zeit die passende Partnerin findet. Viele Männer wollen nicht nach bestimmten Kriterien selektieren. Diese finden auf der ersten Seite genügend Anschauungsmaterial. Ob er auf blonde, brünette oder schwarze Frauen steht, garantiert ist auf der Startseite schon die richtige dabei.

Mit einem Klick auf das Bild landet er auf dem Profil und kann sich über den genauen Service informieren. Wer das nicht möchte, kann mit einem einfachen Klick die Frauen schnell suchen. Auf der linken Seite stehen immer die neuesten Modelle. Wer häufiger den Dienst in Anspruch nimmt, erspart sich so eine lästige Suche. Männer, die eine detaillierte Suche durchführen wollen, klicken einfach auf „suchen“. Nun kann der Mann die Frauen nach vielen Kriterien selektieren.

www.vipescortberlin.com
www.vipescortberlin.com

Vip Escort Berlin mit günstigen Preisen und Top Service

Die Schaltfläche „Honorar“ informiert den Kunden über die verschieden Preise. Obwohl alle Frauen ausgesprochen hübsch und Profis in ihrem Fach sind, kostet der Dienst erstaunlich wenig. Bezahlt wird immer für eine Stunde. In dieser Zeit steht ihm die Dame für eine ganze Reihe von Liebesspielen zur Verfügung. Die Escort Damen bei www.vipescortberlin.com bieten meist einen größeren Umfang an Dienstleistungen für den Preis an. Darüber hinaus gibt es Angebote, für die der Kunde ein paar Euro mehr bezahlen muss. Wer sich einen besonderen Spaß gönnen möchte, bezahlt diese Kosten gerne.

Viele Frauen fahren auch ins Umland von Berlin, wobei der Service natürlich ein paar Euro mehr kostet. Gutes Geld sparen kann der Freier in der Happy Hour. Beim Profil der Escort Damen ist jeweils angegeben, ob sie einen Happy Hour Service anbieten. Private Callgirls und High Class Ladies sind bei der Agentur Vip Escort Berlin sehr beliebt. Diese Damen verstehen Ihr Handwerk.

Vom Kuscheln bis zum Blow Job – alles inklusive

Bevor der Kunde eine Dame bucht, sollte er sich auf deren Profil genau über die Dienstleistungen informieren. Wer nur ganz „normalen“ Sex will, findet meist ähnliche Angebote bei den Damen. Da der Mann eine ganze Stunde bucht, kann er während dieser Zeit mit der Frau auch mehrmals Sex haben. Besser ist es ab er meist, wenn er das Zusammensein in ein umfangreiches Vorspiel mit dem anschließenden Sex aufbaut. Hinterher kann er dann noch ein wenig Schmusen und sich entspannen. Falls es ihm so gut gefallen hat, dass sich sein kleiner Freund schon wieder aufrichtet, hat er die Option, noch einmal einzudringen.

Wenn die Frau beim Freier ankommt, zieht sie sich zunächst aus. Viele Frauen machen das sehr kunstvoll, was den Mann die erste Welle der Erregung durch den Körper schickt. Nachdem der Mann ebenfalls nackt ist, beginnt die Frau mit einem Blow Job. Die meisten Frauen bieten auch die Stellung 69 ohne Aufpreis an. So kann sich auch der Mann daran beteiligen. Hinterher hält es der Mann kaum mehr aus und will in die Frau eindringen. Neben der bekannten Missionarsstellung sind noch viele anderen Stellungen möglich.

Einmal die Grenzen überschreiten

Die meisten Männer bewegen sich beim Sex innerhalb bestimmter Grenzen, die meist von der Frau vorgegeben werden. Die Frauen auf dieser Seite bieten den Männern einen Service, der weit darüber hinausgeht. Zwar kostet dieser einen geringen Aufpreis, der ist aber längst nicht so hoch, wie mancher vielleicht denkt. Ein Beispiel dafür ist Analverkehr. Wer die Seite mit den Suchfunktionen anklickt, findet innerhalb von Sekunden Damen, die diesen Service anbieten. Auch der Blow Job kann noch um weitere aufregende Angebote erweitert werden.

So sind viele Frauen bereit, den Samen in sich aufzunehmen und sogar hinunter zu schlucken. Zungenküsse mögen viele Escort Damen nicht. Hier inserieren viele Damen, die kein Problem damit haben. Da diese aber nicht so häufig zu finden sind, kosten sie natürlich ein paar Euro mehr. So kann der Mann mit der Frau Sex wie mit seiner Freundin haben. Übrigens ist es bei einigen Damen durchaus möglich, die Freundin mitzubringen. Diese kann entweder zusehen oder sich selbst aktiv am Geschehen beteiligen.